loading...
 
   19.11.2017 Login
Home RSS PDA Kontakt English Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
Übersetzung
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Rudern in Europa




Vereinsdatenbank:

weRow.com Guide:


 
_ _
_ _
Bootsdiebstahl, Einbruch in die Bootshalle

roller, 08. Jan. 2004, 23:26h (Material & Technik)


Beim Stuttgart-Cannstatter Ruderclub wurden 3 Empacher Renneiner K12 und K18 gestohlen.

Mehr unter: http://www.rudern-in-stuttgart.de/stcrc

Empacher Renneiner K12, Bootsname: Sturmvogel, Serien Nr.: K12 H786
Empacher Renneiner K18, Bootsname: Schnakehuster,Serien Nr.: K18 J598
Empacher Renneiner K12, Bootsname: namenlos, Serien Nr.:(K12 G 391).

Dieses Boot hat am Bug eine auffällig dunkelgrüne Metalliclackierung vom Bugball bis zum Auslauf des Steven (Breite ca 5cm Länge ca 50cm). Beide Rollbahnschienen sind in einem unüblichen Grau nach eloxiert und dürften direkt auffallen. In der linken Rollbahnschiene ist ein Kabel verlegt sowie nachträgliche Aussparungen für den Anschluss einer Stopuhr angebracht. Beim Rollsitz sind die Löcher von unten zugeharzt worden. Auf dem Rollsitzblatt befindet sich ein weißer Filz. Am Ausleger wurde die serienmäßige 5. Strebe entfernt.

1 Satz Skullausleger, Marke Filippi, Serien Nr.:95TCDY auf Auslegerplatte innen
2 Paar Concept II Ultra Light Skulls, Blatt Macon, Blattfarbe rot mit weißem Dreieck am Holmübergang, blaue Gummigriffe, Aufkleber Treviris
1 Paar Concept II Ultra Light Skulls, Blatt smothie, Blattfarbe grau, schwarze Gummigriffe
1 Paar Concept II Ultra Light Skulls, Blatt: Big Blade, Blattfarbe grau, Aufkleber EVA



Wir warnen davor diese Boote anzukaufen.Für Hinweise über den Verbleib der Boote oder evt. Verkausangebote Boote wenden Sie sich bitte an

info@rudern-in-stuttgart-de
oder Tel. 0178/7974313
oder die Wasserschutzpolizei Stuttgart tel. 0711/918959-0

Stuttgart-Cannstatter Ruderclub
Peter Roller
Wagrainstr. 140
70378 Stuttgart

 
 
_ _
_ _
Kommentare
 
Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken:
Die inhaltliche Verantwortung der Kommentare liegt bei den jeweiligen Autoren.
RE:Bootsklau??

Anonymer Verfasser (10. Jan. 2004, 14:48h)


Es war ein echter Einbruch mit Zugang über 50cm x 2m breite Hochfenster in der Bootshalle. Ausleger wurden zuvor abmontiert. Der Abtransporterfolgte ebenfalls über die Fenster. Inzwischen gibt es Zeugen, deren Aussage vermuten lässt, dass das Clubgelände ausgekundschaftet wurde. Ausser den Booten wurden von einem 4. Boot Ausleger geklaut und 2 Paar Skull

[ Kommentar beantworten ]

Bootsklau??

Rudersascha (09. Jan. 2004, 21:05h)


Hallo,
wie kann man denn in eine Bootshalle einbrechen und Boote klauen. Das macht doch kein normaler "Dieb", glaube da gibt es bessere Beute, vor allem Boote mit Seriennummern von den Jahrgängen 1995 bzw 1997 (nach Zaijian Goofy in der Newsgroup).
Das kann doch nur entweder ein Ruderer oder ein Feind des Vereins gemacht haben...

Ach ja, schöner Kommentar von rudern1:
"Vielleicht hat sie aber auch jemand versehentlich mitgenommen - das kann man sich auch vorstellen!"
Kannst du nähere Infos zu dem Einbruch nennen? Das ist ja echt unglaublich.....

[ Kommentar beantworten ]

Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken
  Rudern
_ _
_ _
Neueste Anzeigen  
Anzeige mit Bild Biete Vierer Verkauft wird ein Gehrmann 4X+, älteres Model... Weiter more rowing ads
Suche Einer Material egal, Steuerung egal. Bin Anfänger (... Weiter more rowing ads
Anzeige mit Bild Biete Ergometer Wir verkaufen 2 weitere Ruderer... Weiter more rowing ads
Suche Sonstiges Hallo Ich bin auf der Suche nach einem gebra... Weiter more rowing ads
Stellenangebot:  Bundesfreiwilligendienst beim Mainzer... Weiter more rowing ads
Stellengesuch: Trainer mit aktueller C-Lizenz, mit langjäh... Weiter more rowing ads
  Rudern
_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?