loading...
 
   22.11.2017 Login
Home RSS PDA Kontakt English Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
Übersetzung
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Rudern in Europa




Vereinsdatenbank:

weRow.com Guide:


 
_ _
_ _
Habe mir mal was zu Polen angesehen

Anonymous, 28. Jan. 2003, 20:08h (Wanderrudern)


Wollte mal wissen, was es so in Polen noch für Rudervereine gibt, habe aber keine neuen Erkenntnisse gewonnen.
Ein paar Anmerkungen zu denen, welche ich mal besucht habe:



AZS Szczecin:
Der Verein liegt auf einer Oderinsel bei Westoder Km 36.4 (ist falsch angegeben) . An der Insel kann man sehr gut anlegen, kommt aber nicht herunter, wenn keiner sa ist. Wenn man runter kommt steht man im Industriegebiet. Weit und breit keine Gaststätte oder Attraktion zu sehen. Tip: einfach 50 m gegenüber an der anderen Insel bei den Anglern anlegen ( einige können auch etwas Deutsch ) , von da aus kann man auf 200m in Stettin City sein. Rückkunftzeit vereinbaren, damit man nicht zu sein Boot schwimmen muß. Boote liegen hier sehr sicher . Eventuell kann man hier auch zelten, was aber 100m neben dem Bahnhof nicht so toll sein wird.
Ein anderer Verein von Stettin befindet sich ebenfalls auf einer Insel gegenüber dem Schloß ca. bei Westoderkm 38. Hier kommt man nur mit einer Fähre weg. Übernachtung im Zelt ist dort eventuell möglich. 100m gegenüber einer Schnellstraße auch nicht so toll.
Übernachtungen in Stettin am besten am Kleinen Dammschen See, dort gibt Hotels , Jugendherberg und Zeltplatz nebeneinander, In den Ort fährt man dann mit den Bus oder Taxi.

AZS Wroclaw.:
Schöner riesiger Verein an der Oder. Leider von 2 Schleusen eingebaut und vom Wasser schlecht zu erreichen . Im Kraftraum kann man Übernachten. Vereinshaus ist aber Zweckentfremdet, als Turnhalle(Saal) und Autowerkstatt ( Teile Bootshallen) ein Pförtner paßt hier Tag und Nacht auf. Die zu befahrenden Oder führt als Kanal um den Ort. Von Breslau sieht man leider nicht viel.

Ostroda:
Anlegen und Übernachten ist nicht zu empfehlen. Man kann hier bestimmt zelten und sein Boot hinlegen und wird auch freundlich empfangen , um gleich danach kräftig abgezockt zu werden.

Ilawa:
Deutsch Eylau, Kleiner neuer Ruderverein auf winzigen Gelände , hat aber einen Gig Zweier, : Nicht den preiswerten Zeltplatz auf der Halbinsel benutzen, sonst hat man schnell etwas weniger Gepäck am nächsten Tag, sondern dem gegenüber mit Hotel am Hang, sehr gute Zimmer und Ausstattung , die Boote muß man dann 50m weit zum Wasser tragen, hat aber noch alles Gepäck. Vom Einkaufsladen 10 m neben der Einsatzstelle kann hervorragend bunkern.

AZS Posnan:
hier gibt es mehrere Rudervereine, nur dieser hat noch eine Sportschule mit Betten und Duschen, Zelten kann man auch. Das Grundstück ist bewacht wie eine Festung. Wenn man zu spät kommt und niemanden Bescheid gesagt hat bleibt nur noch die Parkbank. Bei den anderen Vereinen kann bestimmt auf Luma übernachten.

AZS Gdansk:
Hier trifft gleiches wie in Posnan zu.

Fazit:
Man sollte in Polen nicht so viel auf die Vereine geben. Manchmal sind sie ganz hilfreich, aber es gibt genug andere Möglichkeiten zur Gestaltung von Wanderfahrten. Wanderruderboote gibt es auch nicht. Da nur Rennrudern betrieben wird, kennen die Ruderer meist nur die Gewässer um ihre Bootshäuser herum.
Bei Kanuten ist man da meist besser aufgehoben. Die machen auch manchmal Wanderfahrten.
Schwierig ist auch das Sprachproblem, aber wenn man was wissen will, bekommt man es doch fast immer raus.

Winfried Spychalski, WSpychalski@t-online.de

 
 
_ _
_ _
Kommentare
 
Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken:
Die inhaltliche Verantwortung der Kommentare liegt bei den jeweiligen Autoren.
Ruderclub in Warschau

Julius (23. Jan. 2009, 12:57h)


Also im Sommer 2008 hat der Schüler Ruder Club aus Bonn eine drei wöchige Wanderfahrt auf der Weichsel gemacht. Die Weichsel ist ein sehr schönes Gewässer, das sich mitlerweile wieder fast frei von Uferbefestigung zeigt. Hauptsächlich haben wir Wild gecampt, was auf Grund der schönen Sandbänke auch kein Problem ist. Einen Ruderclub hatten wir nur einmal und zwar in Warschau.

Der Ruderclub liegt gut versteckt in einem Yachthafen, dessen Einfahrt im Sommer nur rund einen Meter breit war, bei Kilometer 511 (hier ist so gar tatsächlich ein Kilometerschild vorhanden). Der Ruderclub selbst ist nicht besonders groß und es bestand auch für uns keine Übernachtungsmöglich keit in einer Halle. Zeltplätze waren jedoch vorhanden und die Sanitären Einrichtungen gut. Der Preis ist niedrig. Der Weg bis zur Warschauer Innenstadt ist nicht schwer zu finden und auch nicht weit.

In Krakau haben wir einen Ruderclub gesichtet, der nicht im Internet oder Gewässerführer verzeichnet war, Leider war er nicht besetzt. Es handelt sich wohl um Studenten, die in den Semesterferien waren. Aber so genau wissen wir das nicht. In Krakau selbst haben wir dann in einem Stadtpark wild gecampt. Es garb auch keine Probleme, obwohl die Polizei 5 mal vorbei kam. Blöd war nur, dass natürlich zu jeder Zeit jemand im Camp bleiben musste und das wir keine Sanitäreneinrichtungen hatten, aber darauf muss sich wohl jeder Einstellen, der die Weichsel befährt.

In dem Ort Sandomierz haben wir einen schönen Campingplatz gefunden, der leider einen gehörigen Fußmarsch vom Fluss entfehrnt ist. Unsere Boote gaben wir in die Obhut von einem freundlichen polnischem Fährmann, der uns auch zum Campingplatz Chauffierte.

In dem kleinen Ort Kaziemierz Dolny, gibt es einen Hafen, mit angeschlossenem Campingplatz, den ich wärmstens empfehlen kann, aber große Auswahl hat man warscheinlich eh nicht.

Als Fazit lässt sich zusammen fassen, dass die Weichsel ein traumhafter Fluss ist, für jeden, der gerne ein wenig Abstand zur Zivilisation hat, sich aber für Eingefleischte landdienstnutzende Einteiler-Fetischisten ganz und gar nich eignet!

Für Rückfragen stehe ich gerne zu Verfügung:

Julius

JuliusGronefeld[ÄT]gmx[Punkt]de

[ Kommentar beantworten ]

Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken
  Rudern
_ _
_ _
Neueste Anzeigen  
Anzeige mit Bild Biete Vierer Verkauft wird ein Gehrmann 4X+, älteres Model... Weiter more rowing ads
Suche Einer Material egal, Steuerung egal. Bin Anfänger (... Weiter more rowing ads
Anzeige mit Bild Biete Ergometer Wir verkaufen 2 weitere Ruderer... Weiter more rowing ads
Suche Sonstiges Hallo Ich bin auf der Suche nach einem gebra... Weiter more rowing ads
Stellenangebot:  Bundesfreiwilligendienst beim Mainzer... Weiter more rowing ads
Stellengesuch: Trainer mit aktueller C-Lizenz, mit langjäh... Weiter more rowing ads
  Rudern
_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?