weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
weRow.com Guide > Elbe [Harburger Binnenhafen]
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 04.04.2016
Der Harburger Binnenhafen liegt hinter einer Schleuse, ist also nicht der Tide ausgesetzt. Ruderrevier für Skiffs. Rudert man alle ruderbaren Hafenbecken aus, kommt man hin und zurück auf 8 km Länge. Im Spätherbst und Winter ankern hier oft alte Segelschiffe. Der Hafen und insbesondere sein Zentrum, die Schloßinsel, ist ein Neubaugebiet, wo auf spektakuläre Weise sich alte denkmalgeschützte Hafengebäude mit modernen Büro- und Wohngebäuden verweben.
Region: Deutschland Gewässertyp: Kanal Strömung: Keine
  Gewässerbeschreibung
Von Hafen Harburger Holzhafen
bis Übergang nach Elbe [Süderelbe]


Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
1.7
Hafen: Harburger Holzhafen
Malerisch unaufgeräumter Hafen.
| Übermittelt von wikingerhamburg
1.4
(Links) Bootshaus: Ruderclub Phönix Harburg e.V.

Lotsekai 1 21079 Hamburg
Zeltplatz vorhanden Übernachtungsmöglichkeit in Gehentfernung
http://www.gw-harburg.de
1.4
(Links) Anlegemöglichkeit: Vereins-Steg RC Phönix
Holzsteg 9m Länge x 2,10m Breite Liegt auf einemabgeschlossenen Hinterhof
http://www.rcphoenix.de | Übermittelt von secks
1.39
Brücke: Lotsekaibrücke
Die Durchfahrtshöhe unter der Brücke reicht immer aus.
| Übermittelt von wikingerhamburg
1.36
(Links) Nebenarm: Lotsekanal
Eigentlich das Ende des Hauptwasser. Länge 100 m.
| Übermittelt von wikingerhamburg
1.35
(Rechts) Nebenarm: Ziegelwiesenkanal
Länge 250 m.
| Übermittelt von wikingerhamburg
1.25
Brücke: Dampfschiffswegbrücke
Klappbrücke.
| Übermittelt von wikingerhamburg
1.15
(Rechts) Nebenarm: Kaufhauskanal
Nicht befahrbar.
| Übermittelt von wikingerhamburg
0.9
(Rechts) Nebenarm: Westlicher Bahnhofskanal
An der nackten Mädchenstatue nach steuerbord einbiegen. Länge 350 m.
| Übermittelt von wikingerhamburg
0.7
(Rechts) Gaststätte: Veritas Beach - Beachclub
Beach-Club mit Gastronomie (einfache Verpflegung) Keine Anlegestellen in direkter Nähe.
http://www.hornbachers.net/beach/index.php | Übermittelt von ulf
0.65
(Rechts) Nebenarm: Östl. Bahnhofskanal
Länge: 600 m. Das Hauptfahrwasser macht hier einen rechtwinkligen Knick nach backbord. Kanal ist die Einmündung der Seeve in den Binnenhafen. Am Ende befindet sich ein Wehr mit einer Fischtreppe. Vorsicht: Bei Niedrigwasser sehr flaches aber befahrbares Gewässer.
| Übermittelt von secks
0.41
(Links) Nebenarm: Überwinterungshafen
Überwinterungshafen-Östliche Binnengraft-Harburger Werfthafen. 1 km Länge. Wenn nicht gerade ein Schiff angelegt hat, kann man am Betonsteg neben der Wasserschutzpolizei anlegen. Vorsicht scharfkantig. Steht der Wind auf dem Steg, dann nur mit Pfänder anlegen!
| Übermittelt von wikingerhamburg
0.4
(Rechts) Hafen: Schilfgrabenhafen
100 m Länge. Sportboothafen. Möglichkeit, hier notdürftig anzulegen, wenn der Steg gerade doch einmal frei sein sollte.
| Übermittelt von wikingerhamburg
0.3
Sperre: Yachtzentrum Harburg
Hier ist das Anlegen von Ruderbooten nur nach vorheriger Genehmigung durch Herrn Friedemann gestattet
http://www.yachtzentrum-harburg.de | Übermittelt von secks
0.3
Sonstiges: Grillplatz mit Blick auf die Elbe
Netter Grillplatz mit ein paar Bänken mit Blick auf Elbe / Reiherstieg
| Übermittelt von secks
0.3
Gaststätte: Kneipe
Urige Kneipe. Im Sommer sehr angenehme Aussen-Sitzplätze
Dampfschiffsweg 21 21079 Hamburg
http://www.qype.com/place/20267-Harburger-Faehrhau | Übermittelt von secks
0.3
Sehenswürdigkeit: Ehemalige Fähre Stadersand
Kulturveranstaltungen, siehe Link
http://www.kleiner-ozean.de | Übermittelt von ulf
0.3 - 1.4
(Links) Sehenswürdigkeit: Harburger Schlosspark - IBA 2013
Neue Parkanlage, Vorstellung / Abbau der Bauzäune zur Veranstaltung IBA 24 am 25.5. Gastronomie vor Ort ab Juni zum Binnenhafen-Fest. 1.6./2.6. Int. Beach-Volleyball Turnier (Sky Live-Übertragung)
http://www.iba-hamburg.de/themen-projekte/harburge | Übermittelt von ulf
0.3
Sperre: HPA Werft
Einfahrt verboten !
| Übermittelt von ulf
0.3
(Links) Anlegemöglichkeit: Anlegesteller Harburger Schlossinsel
Anleger für Sportboote. Aufgrund andauernder Bauarbeiten / niedriger Wasserstand ist der Ausstieg 70cm hoch, geplant bei Normalwasser auf 20cm. Anleger mit Holzdeck, Boote können am Anleger vertäut werden, oder auf den öffentlichen Grünstreifen gelegt werden.
http://www.iba-hamburg.de/themen-projekte/harburge | Übermittelt von ulf
0.2
Schleuse: Harburger Schleuse
Schleust langsam (mindestens 20 min einplanen). Es wird dringend empfohlen, 20 Minuten vorher anzurufen. Insbesondere im Oberwasser wird man nämlich als Ruderboot oft übersehen. Ständiger Betrieb.
| Übermittelt von wikingerhamburg
0
Brückenpfeiler: Brücke Lotsekanal
Niedrige Brücken-Durchfahrt.Derzeit für die Schiffahrt gesperrt - Dauer Brueckenbaustelle.
| Übermittelt von secks
0
(Links) Anlegemöglichkeit: Anleger Boathouse
Anleger für Sportboote (Je nach Wasserstand 40cm-1m hohe Kante mit Ausstieg). Führt zur Wiese vor dem Harburger Schloss und Spielplatz
| Übermittelt von secks
0
Übernachtungsmöglichkeit: Ehemalige Fähre Stadersand
Umgebaute Fähre, luxuriöse Übernachtungsmöglichkeit für bis zu 8 Personen.
http://www.kleiner-ozean.de | Übermittelt von secks
0
Gefahrstelle: Bahnhofsfleet
Grundsätzlich ungefährlich Befahrbar bis zum Ende (Seeve-Wehr). Auf Sandbänke unter der Wasseroberfläche achten, in der Mitte halten.
| Übermittelt von secks
0
Übergang nach: Elbe [Süderelbe]

Elbe [Süderelbe] | Übermittelt von wikingerhamburg

Hinweise zum weRow.com Guide
  • weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
  • Falls Ihnen während Ihrer Wanderfahrt Korrektur- oder Ergänzungsbedarf an dieser Fahrtenbeschreibung auffällt, so notieren Sie sich bitte die entsprechenden Informationen und tragen Sie diese nach Ihrer Rückkehr im weRow.com Guide nach. Ein vollständig dokumentierte Landmarke besteht aus genauen Positions- und Adressangaben sowie Beschreibungstext und Foto.
  • Für einen optimalen Ausdruck dieser Fahrenbeschreibung aktivieren Sie bitte in Ihrem Brwoser die Funktion 'Hintergrundfarben und -Bilder drucken' (siehe Druckvorschau bzw. Internetoptionen).
www.weRow.com - October 16th, 2019 02:49:32 AM