loading...
 
   18.08.2017 Login
Home RSS PDA Kontakt Deutsch Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
Übersetzung
_ _
_ _
...your rowing community  
Find rowing friends
Stay in touch
Schedule events
Place ads
Organize tours
Share information
 

 

_ _
Legend
Abzweig
Anlegemöglichkeit
Brücke
Brückenpfeiler
Einmündung
Einsetzstelle
Eisenbahnbrücke
Fahrwassermarkierung
Freie Fähre
Fußgängerbrücke
Gaststätte
Gefahrstelle
Grenze
Hafen
Hindernis
Quelle
Schleuse
Seedurchfahrt
Sehenswürdigkeit
Seilfähre
Seitenarm
Slipanlage
Sonstiges
Sperre
Stadt
Wehr
Wehr mit Schleuse
Übergang nach
Übergang von
Übernachtungsmöglichkeit
Zeltplatz
_ _
_ _
weRow.com Guide > Spree
Section:
Description: Last update: 20.03.2010
Die Strecke zwischen Spremberg und Cottbus ist derzeit für die Befahrung mit Ruderbooten nicht zu empfehlen. Es bestehen viele Untiefen und Sohlschwellen, die nicht immer aus der  Entfernung sichtbar sind. Die Einstellung der Tagebaue in der Lausitz führt zu "chronischem" Wassermangel.
Es bestehen erste Ansätze/ Bestrebungen für einen wassertouristischen Ausbau ab Talsperre Spremberg Richtung Cottbus, da grundsätzlich die Gewässerbreite der Spree zum Berudern ausreichend ist.
Derzeit sind Ruderfahrten auf diesem Abschnitt eher eine Abenteuerfahrt als eine Ruderwanderfahrt.

Wir empfehlen jedoch die gerade in diesem Gebiet zahlreichen optimal ausgebauten, asphaltierten, gut beschilderten Fahrradwege für eine Radtour. Der Ausgangspunkt Cottbus bietet sehr viele Strecken in alle Richtungen und insbesondere auch entlang der Spree.
sh. auch www.crsv.org/wanderrudern

Der Cottbusser Rudersportverein empfiehlt die für Ruderboote sehr gut geignete, natürliche Strecke der Spree von Schlepzig-Leibsch-Schwielochsee-Beeskow usw. für Rudertouren zu nutzen. sh. auch www.crsv.org/wanderrudern
Wir empfehlen weiterhin den Spreewald mit Anreise nach Burg zu besichtigen (anstatt des überlaufenene Lübbenau). Dort finden sich ebenso Paddelbootverleihe und Kahnfahrbetriebe zur Besichtigung des wunderschönen Biosphährenreservates Spreewald.
Region: Germany Water type: River Current: Low, Chainage descending
Sponsor of this water is: crsv | Comments?
Rowing
_ _
_ _ _ _
  Water description   Map   Virtual rowing tour
Landmarks per page:
Route start
Route finish
Page loading too slow? Try hiding the detailed maps
Mark Km Description
0
Sight: ehemalige Wochenendhütte des RC Cottbus
von 1927 bis 1933 unterhielt hier der ehemalige Ruderclub Cottbus (1909-1945) eine Wochenendhütte
Neuhausen
Edit | Comments? | Submitted by crsv
0
Barrage: Kleines Spreewehr

Cottbus
Edit | Comments? | Submitted by crsv
0
Barrage: Kiekebuscher Wehr

Cottbus-Kiekebusch
Edit | Comments? | Submitted by crsv
0
City: Spremberg Ortsmitte

Spremberg
Edit | Comments? | Submitted by crsv
0
Barrage: Staumauer Talsperre Spremberg
Die Talsperre Spremberg wurde zur Regulierung gegen die Hochwässer im Spreewald errichtet.
Bräsinchen
Edit | Comments? | Submitted by crsv

Landmarks per page:
Route start
Route finish

weRow.com gives no warranty regarding the corectness of information provided by weRow.com Guide. For official information, please review publications and notifications of related authorities.
   
_ _
_ _
Your club is missing?
Please check whether water information and kilometer is entered correctly in the club database.
_ _
_ _
Advertisement

_ _
  Rowing. What else?