weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
weRow.com Guide > Stör
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 22.05.2012
Zum Einzugsgebiet der Stör gehört der Südwesten und die Mitte Holsteins. Der Name Stör ist abzuleiten von „Starkfließender Strom“. Dies trifft aber nur für den Oberlauf zu. Schon in der Mitte Holsteins, in Kellinghusen, erreicht die Stör Meeresspiegelniveau. Bis zur Mündung beherrschen die Gezeiten den Fluß. Bei der Planung einer Stör-Fahrt sind die Gezeiten zu berücksichtigten. Zwischen 1875 und 1905 ist die Stör reguliert worden. Sie ist offiziell eine Seeschifffahrtsstraße ab Rensing (km 0). Mit Schifffahrt ist aber erst unterhalb Itzehoes zu rechnen. Das flache Moor und Marschland macht die Stör recht windanfällig. Nur bei Itzehoe treten die Geestrücken näher an die Stör heran. Als Einsatzstelle bietet sich Kellinghusen an. Sehr reizvoll ist aber auch ab Willenscharen oder ab Wrist (auf der Bramau).www.rish.de/wanderrudern/stoer.html
Region: Deutschland Gewässertyp: Fluss Strömung: Tide
Pate für dieses Gewässer ist: Andreas
  Gewässerbeschreibung
Von Bootshaus Itzehoer Ruderclub von 1966 e.V.
bis Übergang nach Elbe [Unterlauf bei Stade]

Streckenlänge: 29.6 KmTide
Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
23
0
(Links) Bootshaus: Itzehoer Ruderclub von 1966 e.V.

Breitenburger Str. 74 25524 Itzehoe
Luma-Unterkunft Zeltplatz vorhanden Übernachtungsmöglichkeit in Gehentfernung
http://itzehoer-ruderclub.de.vu
23.5
0.5
Sonstiges: Pegel Itzehoe

http://www.bsh.de/cgi-bin/gezeiten/was_tab.pl?ort= | Übermittelt von wikingerhamburg
23.6
0.6
Brücke: Delftorbrücke

| Übermittelt von wikingerhamburg
23.8
0.8
Bahnbrücke: Itzehoer Eisenbahnbrücke

| Übermittelt von wikingerhamburg
27
4
Brücke: Itzehoer Autobahnbrücke
Hochbrücke. Die alte Brücke wird gerade abgerissen, die neue steht schon daneben.
| Übermittelt von wikingerhamburg
28.1
5.1
Brücke: Heiligenstedtener Brücke
Klappbrücke
| Übermittelt von wikingerhamburg
30
7
(Rechts) Nebenarm: Bekau

| Übermittelt von wikingerhamburg
33.2
10.2
(Rechts) Anlegemöglichkeit: Sportverein Wilster
Mit Dixiklo in der Nähe
| Übermittelt von wikingerhamburg
33.3
10.3
Einmündung: Wilster Au
Kasenort, Mündung der Wilster Au durch die Binnenschleuse Kasenort, die bei Niedrigwasser geöffnet ist, sonst umtragen. Reizvoller Flußlauf, der mit einigen Schwierigkeiten zum Nord-Ostsee-Kanal führt, Zeltmöglichkeit bei Kanu-Gruppe Wilster (www.kanu-gruppe-wilster.de), 2 km Wilster Au
http://www.rish.de/wanderrudern/wilsterau.html Wilster Au | Übermittelt von ulf
33.4
10.4
Sonstiges: Pegel Kaserort

http://www.bsh.de/cgi-bin/gezeiten/was_tab.pl?ort= | Übermittelt von wikingerhamburg
34.3
11.3
(Links) Nebenarm: Kampritt Wettern

| Übermittelt von wikingerhamburg
39.8
16.8
Seilfähre: Beidenflether Fähre
Tiefseilfähre nur passieren, wenn sie an einem Ufer festgemacht hat.
| Übermittelt von wikingerhamburg
41.5
18.5
(Rechts) Ortschaft: Neuenkirchen an der Stör

| Übermittelt von wikingerhamburg
45.9
22.9
(Links) Nebenarm: Kremper Au
Fällt trocken
| Übermittelt von wikingerhamburg
48
25
(Rechts) Anlegemöglichkeit: Sportverein Wewelsfleth

| Übermittelt von wikingerhamburg
48.1
25.1
(Rechts) Einsetzstelle: Wewelsflether Fähre

| Übermittelt von wikingerhamburg
50
27
Zeltplatz: Sportschipperverein Borsflet

| Übermittelt von wikingerhamburg
50.3
27.3
Sonstiges: Störsperrwerk
Bei Sturmflut geschlossen.
| Übermittelt von wikingerhamburg
50.4
27.4
Sonstiges: Pegel Störsperrwerk, Außenpegel

http://www.bsh.de/cgi-bin/gezeiten/was_tab.pl?ort= | Übermittelt von wikingerhamburg
52.6
29.6
Übergang nach: Elbe [Unterlauf bei Stade]
Mündung in die Unterelbe bei km 679,3
Elbe [Unterlauf bei Stade] | Übermittelt von Andreas

Hinweise zum weRow.com Guide
  • weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
  • Falls Ihnen während Ihrer Wanderfahrt Korrektur- oder Ergänzungsbedarf an dieser Fahrtenbeschreibung auffällt, so notieren Sie sich bitte die entsprechenden Informationen und tragen Sie diese nach Ihrer Rückkehr im weRow.com Guide nach. Ein vollständig dokumentierte Landmarke besteht aus genauen Positions- und Adressangaben sowie Beschreibungstext und Foto.
  • Für einen optimalen Ausdruck dieser Fahrenbeschreibung aktivieren Sie bitte in Ihrem Brwoser die Funktion 'Hintergrundfarben und -Bilder drucken' (siehe Druckvorschau bzw. Internetoptionen).
www.weRow.com - October 17th, 2019 08:24:41 AM