loading...
 
   20.02.2017 Login
Home RSS PDA Kontakt English Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
Übersetzung
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Legende
Abzweig
Anlegemöglichkeit
Brücke
Brückenpfeiler
Einmündung
Einsetzstelle
Eisenbahnbrücke
Fahrwassermarkierung
Freie Fähre
Fußgängerbrücke
Gaststätte
Gefahrstelle
Grenze
Hafen
Hindernis
Quelle
Schleuse
Seedurchfahrt
Sehenswürdigkeit
Seilfähre
Seitenarm
Slipanlage
Sonstiges
Sperre
Stadt
Wehr
Wehr mit Schleuse
Übergang nach
Übergang von
Übernachtungsmöglichkeit
Zeltplatz
_ _
_ _ _
Kopie von Elbefahrt
weRow.com Tourmanager
Erstellen Sie Ihre eigene Tour

Fahrt auf der Elbe von Königgrätz bis Cuxhaven. Wir rudern so ziemlich den ganzen ruderbaren Fluß ab. Wir erleben das Böhmische Mittelgebirge, der Doppelnationalpark Böhmische und Sächsische Schweiz mit dem Elbsandsteingebirge, das Biosphärenreservat Mittelelbe mit dem Weltkulturerbe Wörlitzer Parklandschaft. Es ist genügend Gelegenheit da für tschechisches Bier und sächsischen Wein. Dabei nehmen wir uns aber genügend Zeit, um die zahlreichen Städte wie Königgrätz, Dresden, Wittenberg, Magdeburg, Hamburg und Cuxhaven zu besichtigen. Allmählich nimmt die Fahrt Form an. Anmeldungen auch interessierter vereinsfremder Wanderruderer werden gerne angenommen. Allmählich füllt sich die Teilnehmerliste. Man muß nicht die ganze Strecke rudern, sondern kann sich für Teilabschnitte eintragen (siehe Ausschreibung!)

Ruderstrecke: 1021.85 Km

Wanderfahrtentipp von: Bernd58


   
_ _
_ _
Strecken  
Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen

Tag 1: Rückfahrt nach Hamburg/Hamburk
  Ankunft in Hamburg

Tag 2: Bootstransport nach Königgrätz/Hradec Kralove
  Übernachtung in Königgrätz/Hradec Kralove

Tag 3: Bahnfahrt nach Königgrätz/Hradec Kralove
  Anreise für die Etappe Oberelbe I (Königgrätz/Hradec Kralove-Melnik)

Tag 4: Ruhetag in Königgrätz/Hradec Kralove
  Die Alt- sowie die Neustadt und das Aquarium können besichtigt werden.

Tag 5: Königgrätz/Hradec Kralove-Pardubitz/Pardubice (27 Km, 1 Staustufe)
  In Königgrätz/Hradec Kralove fließt die Elbe in das Mittelböhmische Becken. Sehenswertes: Altstadt von Pardubitz/Pardubice
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Hradec Kralove - Pardubice
Streckenbeginn: Anlegemöglichkeit Hradec Kralove (Km -158)
Streckenende: Anlegemöglichkeit Pardubice (Km -131)
Streckenlänge: 27 Km
Staustufen: 1

Tag 6: Pardubitz/Pardubice-Elbeteinitz/Tynec nad Labem (34 Km, 3 Staustufen)
  Sehenswertes: Tschechisches Nationalgestüt in Kladrub/Kladruby
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Pardubice - Tynec
Streckenbeginn: Anlegemöglichkeit Pardubice (Km -131)
Streckenende: Ortschaft Tynec (Km -97)
Streckenlänge: 34 Km
Staustufen: 3

Tag 7: Elbeteinitz/Tynec nad Labem-Köln an der Elbe/Kolin nad Labem (13.9 Km, 2 Staustufen)
  Sehenswertes: Alte Synagoge in Köln/Kolin
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Tynec - Marina Kolin
Streckenbeginn: Ortschaft Tynec (Km -97)
Streckenende: Anlegemöglichkeit Marina Kolin (Km -83.1)
Streckenlänge: 13.9 Km
Staustufen: 2

Tag 8: Köln an der Elbe/Kolin nad Labem-Nimburg/Nymburk (24 Km, 5 Staustufen)
  Sehenswertes: Schloß Podiebrad/Podebrady
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Marina Kolin - TJ Lokomotiva Nymburk
Streckenbeginn: Anlegemöglichkeit Marina Kolin (Km -83.1)
Streckenende: Anlegemöglichkeit TJ Lokomotiva Nymburk (Km -59.1)
Streckenlänge: 24 Km
Staustufen: 5

Tag 9: Nimburg/Nymburk-Lissa an der Elbe/Lysa nad Labem (15.6 Km, 3 Staustufen)
  Sehenswertes: Stadtmauer in Nimburg/Nymburk, Freilichtmuseum in Prerow an der Elbe/Prerov nad Labem
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
TJ Lokomotiva Nymburk - Veslarsky klub Slovan Lysa nad Labem
Streckenbeginn: Anlegemöglichkeit TJ Lokomotiva Nymburk (Km -59.1)
Streckenende: Anlegemöglichkeit Veslarsky klub Slovan Lysa nad Labem (Km -43.5)
Streckenlänge: 15.6 Km
Staustufen: 3

Tag 10: Lissa an der Elbe/Lysa nad Labem-Brandeis/Brandys (15 Km, 2 Staustufen)
  Sehenswertes: Altstadt von Altbunzlau/Stara Boleslav mit dem St.Wenzel-Dom
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Veslarsky klub Slovan Lysa nad Labem - Klub Veslovani Kondor Brandys nad Labem
Streckenbeginn: Anlegemöglichkeit Veslarsky klub Slovan Lysa nad Labem (Km -43.5)
Streckenende: Anlegemöglichkeit Klub Veslovani Kondor Brandys nad Labem (Km -28.5)
Streckenlänge: 15 Km
Staustufen: 2

Tag 11: Brandeis/Brandys-Melnik (29 Km, 4 Staustufen)
  Sehenswertes: Schloß Brandeis/Brandys
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Klub Veslovani Kondor Brandys nad Labem - Ruderclub Melnik
Streckenbeginn: Anlegemöglichkeit Klub Veslovani Kondor Brandys nad Labem (Km -28.5)
Streckenende: Anlegemöglichkeit Ruderclub Melnik (Km 0.5)
Streckenlänge: 29 Km
Staustufen: 4

Tag 12: Melnik-Raudnitz/Roudnice (27.5 Km, 3 Staustufen)
  Sehenswertes: Barockschloß Raudnitz/Roudnice
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Ruderclub Melnik - Veslarsky Klub CAC Roudnice nad Labem
Streckenbeginn: Anlegemöglichkeit Ruderclub Melnik (Km 0.5)
Streckenende: Anlegemöglichkeit Veslarsky Klub CAC Roudnice nad Labem (Km 28)
Streckenlänge: 27.5 Km
Staustufen: 3

Tag 13: Raudnitz/Roudnice-Leitmeritz/Litomerice (16 Km, 1 Staustufe)
  Sehenswertes: Jüdisches Ghetto in Theresienstadt/Terezin
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Veslarsky Klub CAC Roudnice nad Labem - Ruderclub Litomerice
Streckenbeginn: Anlegemöglichkeit Veslarsky Klub CAC Roudnice nad Labem (Km 28)
Streckenende: Anlegemöglichkeit Ruderclub Litomerice (Km 44)
Streckenlänge: 16 Km
Staustufen: 1

Tag 14: Ruhetag in Leitmeritz/Litomerice
  Sehenswertes: Altstadt von Leitmeritz/Litomerice u.a. mit dem Rathauskeller

Tag 15: Leitmeritz/Litomerice-Aussig an der Elbe/Usti nad Labem (24 Km, 1 Staustufe)
  Ab Leitmeritz/Litomerice fließt die Elbe durch das Böhmische Mittelgebirge. Sehenswertes: Burg Schreckenstein/Strekov, Alstadt von Aussig/Usti u.a mit der Mariä Himmelfahrtskirche
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Ruderclub Litomerice - Ruderclub Usti
Streckenbeginn: Anlegemöglichkeit Ruderclub Litomerice (Km 44)
Streckenende: Anlegemöglichkeit Ruderclub Usti (Km 68)
Streckenlänge: 24 Km
Staustufen: 1

Tag 16: Aussig an der Elbe/Usti nad Labem-Tetschen/Decin (26 Km, 1 Staustufe)
  Sehenswertes: Altstadt von Tetschen/Decin mit Schloß und Synagoge
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Ruderclub Usti - Ruderclub Decin
Streckenbeginn: Anlegemöglichkeit Ruderclub Usti (Km 68)
Streckenende: Ruderclub Decin (Km 94)
Streckenlänge: 26 Km
Staustufen: 1

Tag 17: Tetschen/Decin-Pirna/Perno (47.8 Km)
  Fahrt durch das Elbsandsteingebirge (Nationalparke Böhmische und Sächsische Schweiz) Sehenswertes: Aussichtsfelsen Bastei bei Stadt Wehlen
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Ruderclub Decin - Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Streckenbeginn: Ruderclub Decin (Km 94)
Streckenende: Übergang nach Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht] (Km 108.8)
Streckenlänge: 14.8 Km
Staustufen: 0
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe] - Pirna
Streckenbeginn: Übergang von Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe] (Km 0)
Streckenende: Ortschaft Pirna (Km 33)
Streckenlänge: 33 Km
Staustufen: 0

Tag 18: Meißen/Misen-Riesa/Rezov (27.2 Km)
  Sehenswertes: Kloster Riesa/Rezov
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Meißner Ruderclub "Neptun" 1882 e.V. - Kanusportverein Lokomotive Riesa
Streckenbeginn: Meißner Ruderclub "Neptun" 1882 e.V. (Km 80)
Streckenende: Übernachtungsmöglichkeit Kanusportverein Lokomotive Riesa (Km 107.2)
Streckenlänge: 27.2 Km
Staustufen: 0

Tag 19: Riesa/Rezov-Mühlberg an der Elbe (19.8 Km)
  Ab hier fließt die Elbe durch die Norddeutsche Tiefebene Sehenswertes: Schloß und Park Strehla, Kloster und Schloß Mühlberg
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Kanusportverein Lokomotive Riesa - Ruderverein Mühlberg
Streckenbeginn: Übernachtungsmöglichkeit Kanusportverein Lokomotive Riesa (Km 107.2)
Streckenende: Ruderverein Mühlberg (Km 127)
Streckenlänge: 19.8 Km
Staustufen: 0

Tag 20: Mühlberg an der Elbe-Torgau (28 Km)
  Sehenswertes: Rathausplatz Belgern, Schloßmuseum Torgau mit Bärenzwinger
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Ruderverein Mühlberg - Torgauer Ruderverein
Streckenbeginn: Ruderverein Mühlberg (Km 127)
Streckenende: Torgauer Ruderverein (Km 155)
Streckenlänge: 28 Km
Staustufen: 0

Tag 21: Torgau-Wittenberg (57.6 Km)
  Sehenswertes: Schloß Pretzsch
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Torgauer Ruderverein - Ruderclub Wittenberg
Streckenbeginn: Torgauer Ruderverein (Km 155)
Streckenende: Ruderclub Wittenberg (Km 212.6)
Streckenlänge: 57.6 Km
Staustufen: 0

Tag 22: Ruhetag in Wittenberg
  Anreise für die Etappe Mittelelbe II (Wittenberg-Magdeburg/Devin). Sehenswertes: Wiege der Reformation u.a. mit der Schloßkirche und dem Luthermuseum (Weltkulturerbe)

Tag 23: Wittenberg-Coswig in Anhalt (23.4 Km)
  Ungefähr ab Wittenberg fließt die Elbe durch das Biosphärenreservat Mittelebe. Sehenswertes: Schloß Coswig
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Ruderclub Wittenberg - Kanuverein Coswig in Anhalt
Streckenbeginn: Ruderclub Wittenberg (Km 212.6)
Streckenende: Übernachtungsmöglichkeit Kanuverein Coswig in Anhalt (Km 236)
Streckenlänge: 23.4 Km
Staustufen: 0

Tag 24: Ruhetag in Coswig in Anhalt
  Sehenswertes: Schloß Wörlitz mit dem Pücklerpark (Weltkulturerbe)

Tag 25: Coswig in Anhalt-Dessau/Desava (25.5 Km)
  Sehenswertes: Parks Georgicum und Luisium in Dessau/Desava
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Kanuverein Coswig in Anhalt - Seesportverein Dessau
Streckenbeginn: Übernachtungsmöglichkeit Kanuverein Coswig in Anhalt (Km 236)
Streckenende: Übernachtungsmöglichkeit Seesportverein Dessau (Km 261.5)
Streckenlänge: 25.5 Km
Staustufen: 0

Tag 26: Ruhetag in Dessau/Desava
  Sehenswertes: Bauhaus, Reformbauten und Bauhausmuseum (Weltkulturerbe)

Tag 27: Dessau/Desava-Schönebeck (47.5 Km)
  Sehenswertes: Altstadt Aken u.a. mit Nicolaikirche, Schloß Barby
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Seesportverein Dessau - Schönebecker Sportclub e.V.
Streckenbeginn: Übernachtungsmöglichkeit Seesportverein Dessau (Km 261.5)
Streckenende: Schönebecker Sportclub e.V. (Km 309)
Streckenlänge: 47.5 Km
Staustufen: 0

Tag 28: Schönebeck-Magdeburg/Devin (15 Km)
  Sehenswertes: Elbschiffahrtsmuseum
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Schönebecker Sportclub e.V. - Ruderclub Alt-Werder Magdeburg 1887 e.V.
Streckenbeginn: Schönebecker Sportclub e.V. (Km 309)
Streckenende: Ruderclub Alt-Werder Magdeburg 1887 e.V. (Km 324)
Streckenlänge: 15 Km
Staustufen: 0

Tag 29: Ruhetag in Magdeburg/Devin
  Anreise für die Etappe Mittelelbe III (Magdeburg/Devin-Hamburg). Sehenswertes: u.a. Dom, Zoo

Tag 30: Magdeburg/Devin-Rogätz (27 Km)
  Sehenswertes: Gutshaus Rogätz
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Rudervereinigung Alt-Werder Magdeburg 1887 e.V. - Kanuklub Rogätz
Streckenbeginn: Rudervereinigung Alt-Werder Magdeburg 1887 e.V. (Km 324)
Streckenende: Anlegemöglichkeit Kanuklub Rogätz (Km 351)
Streckenlänge: 27 Km
Staustufen: 0

Tag 31: Rogätz-Tangermünde (37 Km)
  Sehenswertes: Stephanskirche Tangermünde
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Kanuklub Rogätz - Tangermünder Ruderclub von 1906 e.V.
Streckenbeginn: Anlegemöglichkeit Kanuklub Rogätz (Km 351)
Streckenende: Tangermünder Ruderclub von 1906 e.V. (Km 388)
Streckenlänge: 37 Km
Staustufen: 0

Tag 32: Tangermünde-Havelberg (37.1 Km, 1 Staustufe)
  Museum Tangermünde
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Tangermünder Ruderclub von 1906 e.V. - Havel [Havelberger Schleusenkanal]
Streckenbeginn: Tangermünder Ruderclub von 1906 e.V. (Km 388)
Streckenende: Einmündung Havel [Havelberger Schleusenkanal] (Km 422.7)
Streckenlänge: 34.7 Km
Staustufen: 0
Havel [Havelberger Schleusenkanal]
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht] - Havel [Unterhavel]
Streckenbeginn: Übergang nach Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht] (Km 2.1)
Streckenende: Abzweig Havel [Unterhavel] (Km 0)
Streckenlänge: 2.1 Km
Staustufen: 1
Havel [Unterhavel]
Havel [Havelberger Schleusenkanal] - Schülerruderriege Gymnasium Havelberg
Streckenbeginn: Abzweig Havel [Havelberger Schleusenkanal] (Km 146)
Streckenende: Schülerruderriege Gymnasium Havelberg (Km 145.7)
Streckenlänge: 0.3 Km
Staustufen: 0

Tag 33: Ruhetag in Havelberg
  Sehenswertes: Dom, Prignitzmuseum

Tag 34: Havelberg-Wittenberge (34.5 Km, 1 Staustufe)
  Sehenswertes: Gropiussiedlung in Wittenberge
Havel [Unterhavel]
Schülerruderriege Gymnasium Havelberg - Schleusenkanal
Streckenbeginn: Schülerruderriege Gymnasium Havelberg (Km 145.7)
Streckenende: Sonstiges Schleusenkanal (Km 146)
Streckenlänge: 0.3 Km
Staustufen: 0
Havel [Havelberger Schleusenkanal]
Havel [Unterhavel] - Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Streckenbeginn: Abzweig Havel [Unterhavel] (Km 0)
Streckenende: Übergang nach Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht] (Km 2.1)
Streckenlänge: 2.1 Km
Staustufen: 1
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Havel [Havelberger Schleusenkanal] - Hafen Wittenberge
Streckenbeginn: Einmündung Havel [Havelberger Schleusenkanal] (Km 422.7)
Streckenende: Nebenarm Hafen Wittenberge (Km 454.8)
Streckenlänge: 32.1 Km
Staustufen: 0

Tag 35: Wittenberge-Damnatz (54.7 Km)
  Von Schnakenburg bis Lauenburg war die Elbe Teil der innerdeutschen Grenze Sehenswertes: Grenzlandmuseum in Schnakenburg
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Hafen Wittenberge - Damnatz
Streckenbeginn: Nebenarm Hafen Wittenberge (Km 454.8)
Streckenende: Ortschaft Damnatz (Km 509.5)
Streckenlänge: 54.7 Km
Staustufen: 0

Tag 36: Damnatz-Lauenburg an der Elbe (60.5 Km)
  Sehenswertes: Archäologisches Museum in Hitzacker
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Damnatz - Ruder-Gesellschaft Lauenburg/Elbe e.V.
Streckenbeginn: Ortschaft Damnatz (Km 509.5)
Streckenende: Ruder-Gesellschaft Lauenburg/Elbe e.V. (Km 570)
Streckenlänge: 60.5 Km
Staustufen: 0

Tag 37: Lauenburg an der Elbe-Hamburg/Hamburk (48.8 Km, 1 Staustufe)
  Ab hier fließt die Elbe durch Marschland. Sehenswertes: Elbschiffahrtsmuseum Lauenburg, Palmschleuse
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Ruder-Gesellschaft Lauenburg/Elbe e.V. - Elbe [Geesthacht bis Bunthaus]
Streckenbeginn: Ruder-Gesellschaft Lauenburg/Elbe e.V. (Km 570)
Streckenende: Übergang nach Elbe [Geesthacht bis Bunthaus] (Km 586)
Streckenlänge: 16 Km
Staustufen: 1
Elbe [Geesthacht bis Bunthaus]
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht] - Elbe [Norderelbe]
Streckenbeginn: Übergang von Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht] (Km 586)
Streckenende: Übergang nach Elbe [Norderelbe] (Km 609)
Streckenlänge: 23 Km
Staustufen: 0
Elbe [Norderelbe]
Elbe [Geesthacht bis Bunthaus] - Wanderrudergesellschaft "Die Wikinger" e.V.
Streckenbeginn: Übergang von Elbe [Geesthacht bis Bunthaus] (Km 609)
Streckenende: Wanderrudergesellschaft "Die Wikinger" e.V. (Km 618.8)
Streckenlänge: 9.8 Km
Staustufen: 0

Tag 38: Ruhetag in Hamburg/Hamburk
  Anreise für die Etappe Unterelbe. Sehenswertes: Michaeliskirche, Speicherstadt, Reeperbahn

Tag 39: Hamburg/Hamburk-Stadersand (37.65 Km)
  Sehenswertes: Treppenviertel in Blankenese
Elbe [Norderelbe]
Wanderrudergesellschaft "Die Wikinger" e.V. - Elbe [Unterlauf bei Stade]
Streckenbeginn: Wanderrudergesellschaft "Die Wikinger" e.V. (Km 618.8)
Streckenende: Übergang nach Elbe [Unterlauf bei Stade] (Km 632.9)
Streckenlänge: 14.1 Km
Staustufen: 0
Elbe [Unterlauf bei Stade]
Elbe [Norderelbe] - Elbe [Lühensander Süderelbe]
Streckenbeginn: Übergang von Elbe [Norderelbe] (Km 632.9)
Streckenende: Abzweig Elbe [Lühensander Süderelbe] (Km 647.1)
Streckenlänge: 14.2 Km
Staustufen: 0
Elbe [Lühensander Süderelbe]
Elbe [Unterlauf bei Stade] - Elbe [Unterlauf bei Stade]
Streckenbeginn: Übergang von Elbe [Unterlauf bei Stade] (Km 0)
Streckenende: Übergang nach Elbe [Unterlauf bei Stade] (Km 3.85)
Streckenlänge: 3.85 Km
Staustufen: 0
Elbe [Unterlauf bei Stade]
Elbe [Lühensander Süderelbe] - Schwinge
Streckenbeginn: Abzweig Elbe [Lühensander Süderelbe] (Km 650.7)
Streckenende: Einmündung Schwinge (Km 654.8)
Streckenlänge: 4.1 Km
Staustufen: 0
Schwinge
Elbe [Unterlauf bei Stade] - Ruderclub Athenaeum Stade
Streckenbeginn: Übergang nach Elbe [Unterlauf bei Stade] (Km 5.3)
Streckenende: Ruderclub Athenaeum Stade (Km 3.9)
Streckenlänge: 1.4 Km
Staustufen: 0

Tag 40: Reservetag: Hamburg-Stadersand
  Ersatztag für schlechtes Wetter. Sehenswertes: Altstadt Stade mit dem Schwedenspeicher

Tag 41: Stadersand-Otterndorf (61.2 Km, 1 Staustufe)
  Altstadt Otterndorf
Schwinge
Ruderclub Athenaeum Stade - Elbe [Unterlauf bei Stade]
Streckenbeginn: Ruderclub Athenaeum Stade (Km 3.9)
Streckenende: Übergang nach Elbe [Unterlauf bei Stade] (Km 5.3)
Streckenlänge: 1.4 Km
Staustufen: 0
Elbe [Unterlauf bei Stade]
Schwinge - Medem [Untere Medem]
Streckenbeginn: Einmündung Schwinge (Km 654.8)
Streckenende: Einmündung Medem [Untere Medem] (Km 712.4)
Streckenlänge: 57.6 Km
Staustufen: 0
Medem [Untere Medem]
Elbe [Unterlauf bei Stade] - Hadelner Kanal
Streckenbeginn: Übergang nach Elbe [Unterlauf bei Stade] (Km 0)
Streckenende: Einmündung Hadelner Kanal (Km 0.2)
Streckenlänge: 0.2 Km
Staustufen: 0
Hadelner Kanal
Medem [Untere Medem] - Kanalschleuse Otterndorf
Streckenbeginn: Übergang nach Medem [Untere Medem] (Km 0)
Streckenende: Ruderabteilung des TSV Otterndorf von 1862 e.V. (Km 2)
Streckenlänge: 2 Km
Staustufen: 1

Tag 42: Reservetag: Stadersand-Otterndorf
  Ersatztag für schlechtes Wetter. Sehenswertes: Alte Liebe in Cuxhaven

Tag 43: Otterndorf-Cuxhaven-Otterndorf (33.6 Km, 2 Staustufen)
  Sehenswertes: Schloß Otterndorf
Hadelner Kanal
Kanalschleuse Otterndorf - Medem [Untere Medem]
Streckenbeginn: Ruderabteilung des TSV Otterndorf von 1862 e.V. (Km 2)
Streckenende: Übergang nach Medem [Untere Medem] (Km 0)
Streckenlänge: 2 Km
Staustufen: 1
Medem [Untere Medem]
Hadelner Kanal - Elbe [Unterlauf bei Stade]
Streckenbeginn: Einmündung Hadelner Kanal (Km 0.2)
Streckenende: Übergang nach Elbe [Unterlauf bei Stade] (Km 0)
Streckenlänge: 0.2 Km
Staustufen: 0
Elbe [Unterlauf bei Stade]
Medem [Untere Medem] - Nordsee
Streckenbeginn: Einmündung Medem [Untere Medem] (Km 712.4)
Streckenende: Übergang nach Nordsee (Km 727)
Streckenlänge: 14.6 Km
Staustufen: 0
Elbe [Unterlauf bei Stade]
Nordsee - Medem [Untere Medem]
Streckenbeginn: Übergang nach Nordsee (Km 727)
Streckenende: Einmündung Medem [Untere Medem] (Km 712.4)
Streckenlänge: 14.6 Km
Staustufen: 0
Medem [Untere Medem]
Elbe [Unterlauf bei Stade] - Hadelner Kanal
Streckenbeginn: Übergang nach Elbe [Unterlauf bei Stade] (Km 0)
Streckenende: Einmündung Hadelner Kanal (Km 0.2)
Streckenlänge: 0.2 Km
Staustufen: 0
Hadelner Kanal
Medem [Untere Medem] - Kanalschleuse Otterndorf
Streckenbeginn: Übergang nach Medem [Untere Medem] (Km 0)
Streckenende: Ruderabteilung des TSV Otterndorf von 1862 e.V. (Km 2)
Streckenlänge: 2 Km
Staustufen: 1

Tag 44: Reservetag: Otterndorf-Cuxhaven-Otterndorf
  Ersatztag bei schlechtem Wetter. Sehenswertes: Wrackmuseum in Cuxhaven. Rücktransport der Boote von Otterndorf nach Hamburg
  Rudern
_ _
_ _
Ihr Ruderverein fehlt?
Bitte prüfen Sie in der Vereinsdatenbank, ob Gewässer und Kilometrierung korrekt angegeben sind.
_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?