loading...
 
   15.11.2018 Login
RSS Kontakt English Datenschutz Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Legende
Abzweig
Anlegemöglichkeit
Brücke
Brückenpfeiler
Einmündung
Einsetzstelle
Eisenbahnbrücke
Fahrwassermarkierung
Freie Fähre
Fußgängerbrücke
Gaststätte
Gefahrstelle
Grenze
Hafen
Hindernis
Quelle
Schleuse
Seedurchfahrt
Sehenswürdigkeit
Seilfähre
Seitenarm
Slipanlage
Sonstiges
Sperre
Stadt
Wehr
Wehr mit Schleuse
Übergang nach
Übergang von
Übernachtungsmöglichkeit
Zeltplatz
_ _
_ _
weRow Guide > Werbellinsee [Südufer]  
Abschnitt:
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 19.08.2008
Der Werbellinsee ist ein eiszeitlicher Rinnensee mit fast 10 km Erstreckung vom südwestlichen Ende bis zum nordöstlichen Ende. Der See ist etwa 1 km breit, an 2 Stellen etwa 1,3 km. Die Tiefe des Werbellinsees beträgt etwa 20 m, die tiefste Stelle beträgt mehr als 50 m. Der Werbellinsee verfügt über ein sauberes und vergleichsweise klares Wasser, die Qualität sinkt allerdings jährlich. Als Rudergewässer ist der See gut wegen seiner abwechslungsreichen Ufer gut geeignet. Bei aufkommenden Wind bilden sich rasch kurze Wellen, so dass schon bei Windstärke 4 mit Abdeckung gefahren werden sollte. Aufziehende Gewitter aus Nordwest drehen in der Regel ab, bei südwestlichen Aufzug ist  die Gewitterentladung über dem See  sehr wahrscheinlich.  Wegen der besonders  im südöstlichen Teil  des Sees bestehenden  hohen Uferböschungen ist  mit Windverwirbelungen  zu rechnen. Das  Wasser des Sees ist kalt und kalte Tiefenquellen im nordwestlichen Teil des Sees bilden auch Strudel. Bei aller malerischer Anmut, der See ist gefährlich und sollte mit Respekt befahren werden.
Die Landmarken werden für die Abschnitte Südufer und Nordufer getrennt angeben.
Die Kilometrierung ist selbst gewählt und beginnt jeweils an der Mündung des Werbellinkanals in den Werbellinsee mit Kilometer 0.
Region: Deutschland Gewässertyp: See Strömung: Keine
Pate für dieses Gewässer ist: gmes | Kommentare?
  Rudern
_ _
_ _ _ _
  Gewässerbeschreibung   Landkarte   Virtuelle Wanderfahrt
5.9
Südl. Anlegemöglichkeit: Ufer am EJB
Die EJB (Europäische Jugendbegegnungsstätte) ist die ehemalige Pionierrepublik "Wilhelm Piek". Sie wird heute privat betrieben. Die EJB bietet kostengünstige Übernachtungsmöglichkeit und Verpflegung.

Bei den hier gezeigten Bildern handelt es sich um von weRow.com Benutzern bereitgestelltes Material. Dabei ist die Verletzung von Persönlichkeits- und Eigentumsrechten ausdrücklich untersagt. Sollten Sie den Verdacht haben, dass durch das hier dargestellte Bild Eigentumsrechte verletzt werden, so erbitten wir Ihre Nachricht. Wir werden das fragliche Objekt umgehend entfernen. Vielen Dank.

   
_ _
_ _
Safety first
_ _
_ _
Ihr Ruderverein fehlt?
Bitte prüfen Sie in der Vereinsdatenbank, ob Gewässer und Kilometrierung korrekt angegeben sind.
_ _
_ _
weRow.com Tours
Große Berlin-Umfahrt
Gefahren mit 2x- ohne Landdienst (Gepäck im Boot). Die Umfahrt kann beliebig als Rundkurs gefahren w...
_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?