loading...
 
   18.09.2021 Login
RSS Kontakt English Datenschutz Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Rudern in Europa




Vereinsdatenbank:

weRow.com Guide:


 
_ _
_ _
C-Vierer mit Sandwichdecks von Baumgarten Bootsbau

Stefan, 01. Okt. 2003, 09:43h (Hersteller-Nachrichten)


Der lange versprochene C-Renngig-Vierer ist nun endlich fertig.
Das Boot hat eine flachere und schnellere Form als der konventionelle Baumgarten-C-Vierer.



Das Boot ist aus einem Kohlefaser-Kevlar-Sandwichlaminat was zu einer deutlichen Gewichtsersparnis beiträgt.
Der Innenausbau erfolgt mit Sandwichdecks unter den Rollbahnen.
Damit liegt das Gewicht des C4x+ bei 68kg.
Auf Wunsch ist das Boot auch mit geschlossenen Kästen unter den Rollbahnen zu bekommen (verbesserte Schwimmfähigkeit)
Bilder sind unter:
http://www.baumgarten-bootsbau.de/html/c4mitr.html
zu finden.
Bei der Wiking-Sternfahrt in Berlin und beim Fari-Cup in Hamburg kann man die ersten neuen Boote ansehen und auch proberudern.


 
 
_ _
_ _
Kommentare
 
Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken:
Die inhaltliche Verantwortung der Kommentare liegt bei den jeweiligen Autoren.
Zu dieser Meldung liegen noch keine Kommentare vor. Kommentar verfassen
  Rudern
_ _
_ _
Neueste Anzeigen  
Anzeige mit Bild Biete Einer C- Einer. Im Kundenauftrag ist ein Gigeiner... Weiter more rowing ads
Suche Vierer Suche Boot mit Totalschaden. Egal, ob 2er ode... Weiter more rowing ads
Anzeige mit Bild Biete Kohlefaser - Skull(s) 1 Paar Concept Skulls aus Privatbesitz... Weiter more rowing ads
Suche Skull(s) I Ich suche ganz dringend ein Paar Skulls, di... Weiter more rowing ads
Stellenangebot: Cheftrainerin, Cheftrainer im Jugendsport (... Weiter more rowing ads
Stellengesuch: 41jähriger Leistungs Trainer für Rudern mit e... Weiter more rowing ads
  Rudern
_ _
_ _
Safety first
_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?