weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
weRow.com Guide > Donau
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 04.01.2018
Der schönste und abwechslungsreichste Wanderfluss in Mitteleuropa. Die Donau bricht viele Male durch Gebirgszüge, dazwischen erstrecken sich immer wieder Ebenen. Im Oberlauf inzwischen leider viele Schleusen. Ab Beginn der Grossschifffahrtsstrasse in Kehlheim haben die Schleuesen wieder größere Abstände. Starke Strömung wechselt mit Rückstaus vor den Staumauern. Hinter Wien nur noch 2 Schleusen, bzw. Umtragen dann frei fliessend bis zum Eisernen Tor an der rumänischen Grenze. In den Gebirgsdurchbrüche vor Budapest und hinter Belgrad muss man mit heftigen Fallwinden rechnen. Gedeckte Boote sind dann unbedingt nötig.
Region: Österreich, Bulgarien, Kroatien (Hrvatska), Deutschland, Ungarn, Moldawien (Republik Moldau), Rumänien, Serbien, Slowakei, Ukraine Gewässertyp: Fluss Strömung: Stark, Kilometrierung Absteigend
Pate für dieses Gewässer ist: Stefan
  Gewässerbeschreibung
Von Übernachtungsmöglichkeit Gästehaus des Kloster Weltenburg
bis Bootshaus Regensburger Ruderverein von 1898 e.V.

Streckenlänge: 36.5 Km, stromabwärts, 1 Staustufe
Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
2419.5
0
(Rechts) Übernachtungsmöglichkeit: Gästehaus des Kloster Weltenburg
Sehr gediegene, aber trotzdem schlichte Gästezimmer im der Donau zugewandten Flügel. Nicht billig. Gutes Frühstück. Anlegen am breiten Kiesstrand neben dem Kloster. Die Klosterkirche ist wirklich sehenswert, das Bier gut. Nach Betriebschluß des Biergarten hört auch der heftige Touristenrummel auf und man kann die Barockanlage genießen.
| Übermittelt von wikingerhamburg
2419.5
0
(Rechts) Anlegemöglichkeit: Kloster Weltenburg
sehenswertes Kloster mit eigenem Klosterbräu, Anlegen an der Kiesbank auf der rechten Seite möglich
| Übermittelt von Stefan
2419.4 - 2415
0.099999999999909
Gefahrstelle: Donaudurchbruch Achtung Ausflugsschifffahrt
Ausflugsverkehr zum Kloster, auf Schiffe achten, starke Strudel. Wenn man 45 Minuten vor dem Ablegen der ersten Fähre von Weltenburg ablegt, kann man die Enge ohne Schwierigkeiten für sich alleine genießen.
| Übermittelt von Stefan
2416.5
3
(Links) Sehenswürdigkeit: Befreiungshalle
Weithin sichtbarer Orientierungspunkt auf der Höhe
| Übermittelt von wikingerhamburg
2416.2
3.3000000000002
(Rechts) Anlegemöglichkeit: Donaupark
Anlegen an der Uferböschung unmittelbar wenn man die Befreiungshalle passiert hat. Sich nicht von der Strömung bis zu den Schiffsanlegern treiben lassen. Von hier aus durch den Wald entlang des Stromes bis zur Kehlheimer Brücke gehen.
| Übermittelt von wikingerhamburg
2416
3.5
Gefahrstelle: Kehlheimer Anleger
Starker Verkehr durch Ausflugsschiffe. Bei Wendemanövern nehmen sie fast die ganze Flußbreite in Anspruch.
| Übermittelt von wikingerhamburg
2415
4.5
Ortschaft: Kehlheim
oberhalb von Kehlheim Befreiungshalle, sehenswert
| Übermittelt von Stefan
2414.6
4.9000000000001
(Links) Einmündung: Der Ludwig-Donau-Main-Kanal

| Übermittelt von Boogie
2414.2
5.3000000000002
Brücke: Bahnhofstraßenbrücke

| Übermittelt von wikingerhamburg
2412.7
6.8000000000002
Brücke: Europabrücke

| Übermittelt von wikingerhamburg
2411.5
8
(Links) Einmündung: Main-Donau-Kanal

Main-Donau-Kanal | Übermittelt von Stefan
2411
8.5
Hafen: Kelheimer Hafen

| Übermittelt von wikingerhamburg
2410.1
9.4000000000001
(Rechts) Hafen: Sportboothafen Saal
schlechte Anlegemöglichkeit zum Durchtauschen der Mannschaft
| Übermittelt von wikingerhamburg
2408.4
11.1
(Links) Einsetzstelle: Herrensaal
In den Altarm einfahren und dann bis zum Dorf zurück rudern. Dort können dann die Boote ein- und ausgesetzt werden.
| Übermittelt von Boogie
2408.4
11.1
(Links) Zeltplatz: Campingplatz Kelheim-Herrnsaal
Camping Bauernhof mit tollem Strohlager und Spielwiese. Sehr empfehlenswerte Unterkunft. Bootslager am Donauufer, Schlafplätze bergauf, nicht weit. KM-Stand geschätzt.
Herrnsaaler Ring 26 93309 Kelheim
http://www.camping-bauernhof.de/ | Übermittelt von ulf
2403.5
16
(Links) Slipanlage: ADAC-Bootshafen mit Barkenrampe
Gebührenpflichtig.
| Übermittelt von Boogie
2403
16.5
(Links) Einsetzstelle: Kapfelberg
Gaststätte.
| Übermittelt von Boogie
2402
17.5
Bahnbrücke: Poikam

| Übermittelt von Boogie
2402
17.5
(Links) Abzweig: Donau [Schleusenkanal Abbach]

Donau [Schleusenkanal Abbach] | Übermittelt von ulf
2401.7
17.8
(Rechts) Wehr: Abbach
Bootsgasse rechts. WEHR in der Mitte.
Schwer beladene Boote sollten die über den Schleusenkanal zu erreichende Bootsschleuse nutzen.
PKW-Zufahrt: Brücke am Schleusenunterhaupt.
| Übermittelt von ulf
2399.8
19.7
Fußgängerbrücke: Bad Abbach

| Übermittelt von Boogie
2397.5
22
(Links) Einmündung: Donau [Schleusenkanal Abbach]
Einmündung des Unterkanals der Bootsschleuse.
Donau [Schleusenkanal Abbach] | Übermittelt von ulf
2396.3
23.2
(Links) Einmündung: Donau [Schleusenkanal Abbach]
Einmündung des Schiffahrtskanals Abbach.
Donau [Schleusenkanal Abbach] | Übermittelt von ulf
2393.7
25.8
Seilfähre: Mattinger Fähre

| Übermittelt von wikingerhamburg
2387.9
31.6
(Links) Einmündung: Die Schwarze Laber

| Übermittelt von Boogie
2387.6
31.9
Brücke: Sinzinger Autobahnbrücke

| Übermittelt von wikingerhamburg
2386.8
32.7
(Links) Hafen: Sportboothafen Sinzig

| Übermittelt von Boogie
2385.6
33.9
Bahnbrücke: Nürnberg-Regensburg

2385.4
34.1
(Links) Nebenarm: Naab
ruderbar.
2383.2
36.3
(Rechts) Slipanlage: Regensburg
Sehr steil.
| Übermittelt von Boogie
2383
36.5
(Rechts) Bootshaus: Regensburger Ruder-Klub von 1890 e.V.
Der RRK betreibt Renn- und Breitensport, siehe Homepage.
Messerschmittstr, 2 93049 Regensburg
Luma-Unterkunft Zeltplatz vorhanden
http://www.regensburger-ruderklub.de/
2383
36.5
(Rechts) Bootshaus: Regensburger Ruderverein von 1898 e.V.

? ? 93049 Regensburg
http://www.regensburger-ruderverein.de/

Hinweise zum weRow.com Guide
  • weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
  • Falls Ihnen während Ihrer Wanderfahrt Korrektur- oder Ergänzungsbedarf an dieser Fahrtenbeschreibung auffällt, so notieren Sie sich bitte die entsprechenden Informationen und tragen Sie diese nach Ihrer Rückkehr im weRow.com Guide nach. Ein vollständig dokumentierte Landmarke besteht aus genauen Positions- und Adressangaben sowie Beschreibungstext und Foto.
  • Für einen optimalen Ausdruck dieser Fahrenbeschreibung aktivieren Sie bitte in Ihrem Brwoser die Funktion 'Hintergrundfarben und -Bilder drucken' (siehe Druckvorschau bzw. Internetoptionen).
www.weRow.com - September 27th, 2021 05:51:12 AM