weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
weRow.com Guide > Smålands-Gewässer [Fejø]
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 21.08.2009
Die Insel Fejø wird als die Perle der "Sydhavsøerne" bezeichnet. Die Insel ist 16 Quadratkilometer gross und hat eine Küstenlinie von über 30 km. Ein Damm verbindet die Insel mit Skalø (1,06 Quadratkilometer). Fährverbindung nach Kragenæs. Auf der Insel ein Gasthaus mit Übernachtung (zwischen Vesterby und Østerby) und ein Kaufmann in Østerby. Update 18-20AUG2009: Landmarks und Fotos.
Region: Dänemark Gewässertyp: Küste Strömung: Keine Angabe
Pate für dieses Gewässer ist: cod-werow
  Gewässerbeschreibung
Von Fähre Vesterby Fährhafen
bis Hafen Fährhafen Vesterby


Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
0
Fähre: Vesterby Fährhafen
Fährverbindung nach Kragennæs (Lolland)
| Übermittelt von cod-werow
0.09
Hafen: Vesterby

| Übermittelt von cod-werow
0.1
Übergang von: Smålands-Gewässer [Kragenæs - Fejø]
von Vesterby Havn 2,4 km nach Kragenæs, Kurs 200 Grad
Smålands-Gewässer [Kragenæs - Fejø] | Übermittelt von cod-werow
2.6
(Links) Sonstiges: Avernakke Hege (Südspitze der Insel)

| Übermittelt von cod-werow
4.1
(Links) Sehenswürdigkeit: Fejø Kirche

| Übermittelt von cod-werow
4.2
(Links) Einsetzstelle: Zufahrt ¨ber Kirkevej

| Übermittelt von cod-werow
5.9
Gefahrstelle: Schiffswrack
Ein "entsorgter" Kutter
| Übermittelt von cod-werow
6
(Links) Hafen: Dybvig Havn
Hafenmeister, Telefonnummer sh. unten. Gute sanitäre Einrichtungen. Slipanlage, links der freie Zeltplatz zwischen Dybvigvej und Sperrgutplatz. Mit Ruderbooten gleich links (westlich) vom Hafen anlegen. Einkaufmöglichkeit (800m bis Herredsvej, dann gleich links ein "Spar"-Kaufmann).
| Übermittelt von cod-werow
6.01
(Links) Slipanlage: Dybvig Slipanlage
Nach der Einfahrt in den Hafen links halten. Gutes Anlegen für Ruderboote links (westlich) vom Hafen gleich neben der Mole, dahinter gleich die Wiese zum Zelten
| Übermittelt von cod-werow
6.02
(Links) Sehenswürdigkeit: Lagerhalle und Fejø Drivkvaselaug
Lagerhalle des alten Hafens (heute hat der Hafen von Vesterby die kommerzielle Aufgabe übernommen). Dahinter das Gebäude der Fejø Drivkvaselaug. Diese private Vereinigung setzt alte \"Drivkvaser\" (Segelboote von Fejø) instand. Rechts davon eine alte Bootswerft mit eigener Slipanlage.
http://www.fejoedrivkvaselaug.dk | Übermittelt von cod-werow
7
(Links) Sonstiges: Begegnung mit der Vorzeit: Lastensegler
Das Origal wurde ca. 1050 im Roskilde Fjord versenkt. Das Schiff war zur Veranstaltung "Vinden Drar 2009" (www.vinden-drar.org) in Dybvig.
| Übermittelt von cod-werow
8.3
(Links) Sonstiges: Sletteren
Süostspitze von Fejø
| Übermittelt von cod-werow
8.8
(Links) Einsetzstelle: Sletteren Leuchtfeuer und Anleger
Zufahrt über Slettervej mit Parkplatz.2009: Blaue Flagge (sauberes Wasser)
| Übermittelt von cod-werow
8.81
Übergang nach: Smålands-Gewässer [Fejø - Femø]
Anleger Sletteren und Übergang nach Femø
Smålands-Gewässer [Fejø - Femø] | Übermittelt von cod-werow
14.2
(Links) Sonstiges: Skovnakke
nördlichster Punkt von Fejø
| Übermittelt von cod-werow
20.8
Sonstiges: Nebberne
Nordufer von Skalø
| Übermittelt von cod-werow
23
(Links) Hafen: Skaløhavn
Privathafen. Benutzung erlaubt, wenn man sich "ordentlich aufführt". Keine sanitären Anlagen.
| Übermittelt von cod-werow
23.3 - 23.8
Gefahrstelle: Flaches Wasser mit Felsbrocken auf der Westseite des Dammes
Der Damm verbindet Fejø und Skalø. Skallø ist Naturschutzgebiet. Zufahrt nur zum Hafen.
| Übermittelt von cod-werow
25.4
Hafen: Fährhafen Vesterby
Ende der Rundfahrt (km 0,0)
| Übermittelt von cod-werow

Hinweise zum weRow.com Guide
  • weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
  • Falls Ihnen während Ihrer Wanderfahrt Korrektur- oder Ergänzungsbedarf an dieser Fahrtenbeschreibung auffällt, so notieren Sie sich bitte die entsprechenden Informationen und tragen Sie diese nach Ihrer Rückkehr im weRow.com Guide nach. Ein vollständig dokumentierte Landmarke besteht aus genauen Positions- und Adressangaben sowie Beschreibungstext und Foto.
  • Für einen optimalen Ausdruck dieser Fahrenbeschreibung aktivieren Sie bitte in Ihrem Brwoser die Funktion 'Hintergrundfarben und -Bilder drucken' (siehe Druckvorschau bzw. Internetoptionen).
www.weRow.com - December 04th, 2021 08:51:01 AM