loading...
 
   30.09.2022 Login
RSS Kontakt English Datenschutz Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Legende
Abzweig
Anlegemöglichkeit
Brücke
Brückenpfeiler
Einmündung
Einsetzstelle
Eisenbahnbrücke
Fahrwassermarkierung
Freie Fähre
Fußgängerbrücke
Gaststätte
Gefahrstelle
Grenze
Hafen
Hindernis
Quelle
Schleuse
Seedurchfahrt
Sehenswürdigkeit
Seilfähre
Seitenarm
Slipanlage
Sonstiges
Sperre
Stadt
Wehr
Wehr mit Schleuse
Übergang nach
Übergang von
Übernachtungsmöglichkeit
Zeltplatz
_ _
_ _
weRow.com Guide > Steinhuder Meer
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 21.07.2009
Das Steinhuder Meer ist einer der größten Binnensee Deutschlands und liegt im Bundesland Niedersachsen in der Nähe von Hannover.
Bei einem Umfang von gut 23 Kilometern bietet sich ein einzigartiges Naturerlebnis, da ein Großteil der Ufer Naturschutzgebiet sind. Dies hat natürlich auch zur Folge, dass nicht überall ein Anlegen erlaubt ist.
In den kommenden Tagen werde ich hierzu nähere Informationen zur Verfügung stellen.

Hinweise zum Befahren:
Bootskennzeichnung mit Namen und Verein erforderlich. Für Minderjährige müssen Rettungswester mitgeführt werden. Aufgrund des teilweise starken Windes und damit verbundenen Wellengangs wird bei entsprechendem Wetter das Mitführen von einer Lenzpumpe empfohlen bzw. sollte dann nur in Ufernähe gefahren werden.

Für nähere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Region: Deutschland Gewässertyp: See Strömung: Keine
Pate für dieses Gewässer ist: JulianHeinsch | Kommentare?
Rudern
_ _
_ _ _ _
  Gewässerbeschreibung   Landkarte   Virtuelle Wanderfahrt
Landmarken pro Seite:
Streckenbeginn
Streckenende
Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
0
(Südl.) Einsetzstelle: öffentliche Einsetzstelle
Hier befindet sich eine öffentliche Einsetzstelle. Diese besteht aus einer in das Wasser führenden Holzrampe, die mit Gewebefließ ausgelegt ist. Es sollten allerdings genügend kräftige Leute beim Einsetzen und Rasuholen der Boote dabei sein, da schon ein wenig Kraft nötig ist um die Rampe zu überwinden. Direkt daneben befindet sich ein frei zugänglicher Steg. Dieser ist zwar höhenmäßig auf Segelboote ausgelegt, doch ist ein Einsteigen über diesen auch in Ruderboote kein Problem. Mit dem Bootsanhänger kann fast direkt bis an den Steg gefahren werden. Allerdings ist dort ein Halteverbot, so dass nach dem Abladen umeparkt werden muss. Ein großer Parkplatz befindet sich jedoch in bequemer Gehentfernung. Bei weiteren Fragen bitte unter julian.heinsch@RC-Stadthagen.de melden
Ändern | Details ausblenden | Übermittelt von JulianHeinsch

Kommentare
Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken:
Bitte äussern Sie aktuelle Hinweise oder Ihre Meinung zu diesem Eintrag.
Zur Korrektur des Eintrags selbst bitten wir, die Funktion 'ändern' zu verwenden.
Zu diesem Meldung liegen noch keine Kommentare vor.


Landmarken pro Seite:
Streckenbeginn
Streckenende

weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
   
_ _
_ _
Safety first
_ _
_ _
Ihr Ruderverein fehlt?
Bitte prüfen Sie in der Vereinsdatenbank, ob Gewässer und Kilometrierung korrekt angegeben sind.
_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?