weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
weRow.com Guide > Elbe [Dove-Elbe]
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 02.07.2012
Strömungsarmes Gewässer mit keiner oder nur geringer Berufsschifffahrt. Gute Wasserqualität.
Region: Deutschland Gewässertyp: Fluss Strömung: Schwach, Kilometrierung Aufsteigend
Pate für dieses Gewässer ist: Jochen
  Gewässerbeschreibung
Von Einmündung Elbe [Schleusengraben]
bis Übergang nach Elbe [Norderelbe]

Streckenlänge: 11.4 Km, stromabwärts, 1 Staustufe
Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
6.1
0
(Rechts) Einmündung: Elbe [Schleusengraben]
Das hier zu beschreibende Gebilde übersteigt die Möglichkeiten dieser Datenbank: Eine Einmündung von rechts, an dessen Anfang sich eine Schleuse mit Wehr befindet. Durch die Schleuse geht es in den "Schleusengraben" Richtung Bergedorf ca. 3km bis zum Bergedorfer Hafen.
Elbe [Schleusengraben] | Übermittelt von Jochen
6.5
0.4
(Rechts) Übernachtungsmöglichkeit: KC Bergedorf
LuMa-Lager. Küchenbenutzung
http://www.bergedorfer-kanu-club.de/cms/index.php | Übermittelt von wikingerhamburg
7.4
1.3
Brücke: Reitbrooker Mühlenbrücke
Straßenbrücke, die nach der alten Mühle auf der linken Seite benannt ist.
| Übermittelt von Jochen
11.6
5.5
Brücke: Kirchenbrücke
Straßenbrücke, auf der rechten Seite die dazugehörige Kirche.
| Übermittelt von Jochen
12.4
6.3
Fußgängerbrücke: Regattaseebrücke
Sehr flache Brücke am Anfang des Regattasees, an dem der Hamburger Olympiastützpunkt der Ruderer liegt. Für Ruderboote aber bequem zu unterqueren.
| Übermittelt von Jochen
12.5
6.4
(Rechts) Zeltplatz: Leistungszentrum
Der Olympiastützpunkt Hamburg-Allermöhe. Sitz des AAC/NRB, Regattastrecke Allermöhe. 2.000m Albano-System in den Monaten April - Oktober. Große öffentliche Wiese mit der Möglichkeit, zu zelten.
| Übermittelt von Jochen
13.3
7.2
(Links) Einmündung: Elbe [Gose-Elbe]
Ruderbarer noch ruhigerer Nebenarm der Dove-Elbe.
Elbe [Gose-Elbe] | Übermittelt von Jochen
16
9.9
Schleuse: Tatenberger Schleuse
Hinter der Tatenberger Schleuse mündet die Dove-Elbe in die Norderelbe. Ab der Schleuse ist die Dove Elbe stromab der Tide unterworfen. Im Unterwasser der befindet sich am linken Ufer eine kleine Bucht mit dem Bootshaus des Wasserskivereins. Am Ende der Bucht befindet sich eine Rampe die 2 h ± HW erreichbar ist. Hier anlegen, wenn man im Bamboo einkehren will.
| Übermittelt von ulf
16
9.9
(Rechts) Gaststätte: Bamboo
Chinesisches Restaurant. Gegenüber ein Restaurant mit deutscher Küche.
| Übermittelt von wikingerhamburg
17.4
11.3
Sonstiges: Pegel Dove Elbe, Mündung

| Übermittelt von wikingerhamburg
17.5
11.4
Übergang nach: Elbe [Norderelbe]
Einmündung der Dove-Elbe in die Norderelbe. Häufig schwierige Wellenverhältnisse.
Elbe [Norderelbe] | Übermittelt von ulf

Hinweise zum weRow.com Guide
  • weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
  • Falls Ihnen während Ihrer Wanderfahrt Korrektur- oder Ergänzungsbedarf an dieser Fahrtenbeschreibung auffällt, so notieren Sie sich bitte die entsprechenden Informationen und tragen Sie diese nach Ihrer Rückkehr im weRow.com Guide nach. Ein vollständig dokumentierte Landmarke besteht aus genauen Positions- und Adressangaben sowie Beschreibungstext und Foto.
  • Für einen optimalen Ausdruck dieser Fahrenbeschreibung aktivieren Sie bitte in Ihrem Brwoser die Funktion 'Hintergrundfarben und -Bilder drucken' (siehe Druckvorschau bzw. Internetoptionen).
www.weRow.com - October 23rd, 2020 07:09:09 AM