loading...
 
   17.09.2019 Login
RSS Kontakt English Datenschutz Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Legende
Abzweig
Anlegemöglichkeit
Brücke
Brückenpfeiler
Einmündung
Einsetzstelle
Eisenbahnbrücke
Fahrwassermarkierung
Freie Fähre
Fußgängerbrücke
Gaststätte
Gefahrstelle
Grenze
Hafen
Hindernis
Quelle
Schleuse
Seedurchfahrt
Sehenswürdigkeit
Seilfähre
Seitenarm
Slipanlage
Sonstiges
Sperre
Stadt
Wehr
Wehr mit Schleuse
Übergang nach
Übergang von
Übernachtungsmöglichkeit
Zeltplatz
_ _
_ _
weRow.com Guide > Eider
Abschnitt:
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 18.09.2015
Die Eider ist mit ihren 202 km Länge nicht nur der längste Fluß Schleswig-Holsteins; zusammen mit der Levensau bildete sie jahrhundertelang die Grenze des Heiligen Römischen Reichs nach Norden, die Grenze zwischen den Herzogtümern Schleswig und Holstein und die Grenze zwischen den Nordfriesen und den Dithmarschern. Als solche war sie Schauplatz vieler Kämpfe. Schon in frühgeschichtlicher Zeit spielte sie eine bedeutende Rolle als Verbindung zwischen Nord- und Ostsee zur Vermeidung des gefährlichen Weges um Kap Skagen, zunächst über ihren größten Nebenfluß, die Treene, nach Hollingstedt und Rheide, von wo die Güter über die schmale Landenge an die Schlei (Handelsstadt Slisawik und Haithabu) transportiert wurden.www.rish.de/gewaesser/eider/
Region: Deutschland Gewässertyp: Fluss Strömung: Schwach, Kilometrierung Aufsteigend
Pate für dieses Gewässer ist: Andreas | Kommentare?
Rudern
_ _
_ _ _ _
  Gewässerbeschreibung   Landkarte   Virtuelle Wanderfahrt
Landmarken pro Seite:
Streckenbeginn
Streckenende
Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
36.4
Fähre: Hohner Fähre
Die Fußgängerfähre verkehrt nur am Wochenende. Daneben auf beiden Seiten gute Anlegestellen für die Rast.
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
36.7
(Links) Einmündung: Sorge

Sorge Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
37.8
(Links) Hafen: Seglergemeinschaft III

Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
40.4
(Links) Ortschaft: Königsfähre
Mit Yachthafen der Bootshafengemeinschaft Eider-Freizeit.
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
42.9 - 43.2
(Rechts) Ortschaft: Tielen
Mit Yachthafen
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
46
Brücke: Pahlener Brücke
Davor ein Yachthafen
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
50
Fähre: Barger Fähre
Personenfährverkehr sommers von Freitag bis Sonntag. Daneben am linken Ufer Sandstrand zum Anlegen und bequemer Rastplatz.
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
50.3 - 50.7
(Rechts) Ortschaft: Bargen
Mit Yachthafen.
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
51.9
Ortschaft: Delve
Sehenswerte Feldsteinkirche.
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
57.8
Ortschaft: Steinschleuse
Am Siel mündet die Große Schlote in die Eider. Theoretisch ist sie ruderbar, aber ganzjährige Naturschutzgebiete verhindern dies.
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
61.4
Zeltplatz: Eidercamping Süderstapel
Mäßig komfortabler Campingplatz mit Yachthafen. Aussetzen daneben an der kommunalen Slipanlage. Süderstapel liegt an einem steilen Hang auf einer Geestinsel inmitten der Marschen und Moore. Sehenswerte Kirche. Leider kaum noch Infrastruktur im Ort. Einkäufe besser in Rendsburg oder Friedrichstadt
Ändern | Details ausblenden | Übermittelt von wikingerhamburg

Kommentare
Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken:
Bitte äussern Sie aktuelle Hinweise oder Ihre Meinung zu diesem Eintrag.
Zur Korrektur des Eintrags selbst bitten wir, die Funktion 'ändern' zu verwenden.
Zu diesem Meldung liegen noch keine Kommentare vor.

67.2 - 68.1
(Links) Ortschaft: Horst an der Eider
Mit Yachthafen.
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
75
(Links) Hafen: ASV Hennstedt

Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
78.2
Schleuse: Schleuse Nordfeld
Eiderabdämmung Nordfeld. Schleuse Nordfeld, r vom Wehr- und Bedienungshaus. Übergang vom Moorgebiet in die Marsch. Von hier ab verändert der Fluß seinen Charakter vollständig. Er verläuft nun zwischen [...]
http://www.wsa-toenning.wsv.de/bauwerke/nordfeld/ Ändern | Kommentare? | Übermittelt von ulf
78.25
Übergang nach: Eider [Tideneider]

Eider [Tideneider] Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg

Landmarken pro Seite:
Streckenbeginn
Streckenende

weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
   
_ _
_ _
Safety first
_ _
_ _
Ihr Ruderverein fehlt?
Bitte prüfen Sie in der Vereinsdatenbank, ob Gewässer und Kilometrierung korrekt angegeben sind.
_ _
_ _
weRow.com Tours
Holsteinfahrt
Wanderfahrt einmal quer durch Holstein von Plön am See nach Hamburg....
_ _
_ _
Weblinks
Eider Nord-Ostseekanal 04

_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?