loading...
 
   18.11.2017 Login
Home RSS PDA Kontakt English Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
Übersetzung
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Legende
Abzweig
Anlegemöglichkeit
Brücke
Brückenpfeiler
Einmündung
Einsetzstelle
Eisenbahnbrücke
Fahrwassermarkierung
Freie Fähre
Fußgängerbrücke
Gaststätte
Gefahrstelle
Grenze
Hafen
Hindernis
Quelle
Schleuse
Seedurchfahrt
Sehenswürdigkeit
Seilfähre
Seitenarm
Slipanlage
Sonstiges
Sperre
Stadt
Wehr
Wehr mit Schleuse
Übergang nach
Übergang von
Übernachtungsmöglichkeit
Zeltplatz
_ _
_ _
weRow.com Guide > Elbe
Abschnitt:
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 06.03.2013
Die Norderelbe ist Bunthaus bis zu den Norderelbbrücken problemlos ruderbar, der Binnenschiffverkehr zwar merklich aber beherrschbar. Zwischen den Norderelbbrücken und dem Mühlenberger Loch, insbesondere aber von den Norderelbbrücken bis zur Köhlbrandmündung nimmt der Verkehr sehr stark zu. Problematisch sind dabei nicht die großen Seeschiffe. Die fahren hier langsam und berechenbar. Dazwischen wuseln aber Binnenfrachter, KüMos, Barkassen und Fähren ziemlich zügellos einher. Mit der HafenCity, den Landungsbrücken und dem Fischmarkt ist die Szenerie hier spektakulär. Rudern ist hier aber nur für sehr erfahrene Mannschaften möglich. Eine genaue Ortskenntnis ist notwendig, wann man wo und wie rudern kann.
Hilfe und Auskünfte von der Wanderrudergesellschaft "Die Wikinger" e.V. (www.wikinger-hamburg.de)
Region: Deutschland Gewässertyp: Fluss Strömung: Tide
Pate für dieses Gewässer ist: wikingerhamburg | Kommentare?
Rudern
_ _
_ _ _ _
  Gewässerbeschreibung   Landkarte   Virtuelle Wanderfahrt
Landmarken pro Seite:
Streckenbeginn
Streckenende
Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
609
Übergang von: Elbe [Geesthacht bis Bunthaus]
rechter Arm Norderelbe zur Hamburger Innenstadt + Alster
Elbe [Geesthacht bis Bunthaus] Ändern | Kommentare? | Übermittelt von ulf
609.1
Sonstiges: Pegel Bunthaus

http://www.bsh.de/cgi-bin/gezeiten/was_tab.pl?ort= Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
611.5
(Rechts) Gaststätte: Goldener Kringel
Die Gaststätte ist nur bei HW +- 1 h erreichbar. Dazu ist es notwendig neben der Rampe des ADAC-Hafens nass auszusteigen. Als geschickter Turner kann man auch im Hafenbecken anlegen.
Ändern | Kommentare?
612
(Links) Gaststätte: Moorwerder Hof
Anlegen in dem kleinen Hafen der ehemaligen Fähre Moorwerder-Spadenland. Nur möglich von HW ± 1 h. Achtung: Nicht an der Rampe anlegen, weil dort Pfahlreste lauern. Besser an der Wiese neben dem groß [...]
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
615
(Rechts) Einmündung: Elbe [Dove-Elbe]
12km aufwärts RC Bergedorf
Elbe [Dove-Elbe] Ändern | Kommentare? | Übermittelt von Stefan
618.1
(Rechts) Abzweig: Elbe [Billwerder Bucht]
Durch das Sperrwerk über die Billwerder Bucht geht's zur Schleuse Tiefstack. Durch die Schleuse erreicht man die Bille. Dort drei Ruderclubs: Biller RC, RV Bille und Hammerdeicher RV.
Elbe [Billwerder Bucht] Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
618.4
Sonstiges: Pegel Peute

http://www.bsh.de/cgi-bin/gezeiten/was_tab.pl?ort= Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
618.6
(Links) Abzweig: Elbe [Hamburger Hafen/Südumfahrung der Landungsbrücken]
Über Peutekanal, Müggenburger Zollhafen, Spreehafen, Klütjenfelder Hafen gelangt man durch die Ernst-August-Schleuse zum Wilhelmsburger RC.
Elbe [Hamburger Hafen/Südumfahrung der Landungsbrücken] Ändern | Kommentare? | Übermittelt von Jochen
618.7
Übergang nach: Bille [Oberhafenkanal]
Besser im parallel zur Elbe laufenden Zollkanal weiterrudern, dort ist es ruhiger. Trotzdem herrscht hier tagsüber dichter Barkassenverkehr. Diesen Bereich insbesondere am Wochenende zwischen 11 und 1 [...]
Bille [Oberhafenkanal] Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
618.8
(Links) Bootshaus: Wanderrudergesellschaft "Die Wikinger" e.V.
Das Bootshaus liegt am Marktkanal mit direktem Zugang zur 60 m entfernten Elbe. Deshalb unterliegt der Kanal dem Einfluß der Tide, so daß der Steg 1,5 h vor bis 1 h nach NW trockenfällt. Es können [...]
Veddeler Brückenstr. 3 20539 Hamburg
Luma-Unterkunft Übernachtungsmöglichkeit in Gehentfernung
http://www.wikinger-hamburg.de Ändern | Kommentare?
618.9
Brücke: Neue Elbbrücke
Vorsicht beim Queren der Elbe unmittelbar oberhalb der Brücke. In der Innenkurve ist der stromauf fahrende Schiffsverkehr der Brückenpfeiler wegen erst spät einzusehen.
Hamburg
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
620.7
(Links) Einmündung: Elbe [Saalehafen-Moldauhafen]
Der ruhige Moldauhafen verbindet die Norderelbe über den Spreehafen mit dem Reiherstieg. Eine mögliche Alternative, wenn man von der Bille kommend durch den Freihafen zur Süderelbe rudern möchte.
Elbe [Saalehafen-Moldauhafen] Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
620.9
(Rechts) Nebenarm: Magdeburger Hafen
Über den Magdeburger Hafen besteht steuerbord die Möglichkeit, in den Baakenhafen zu rudern. Der Magdeburger Hafen stellt über den Ericusgraben die Verbindung zur Speicherstadt und zum Zollkanal her.
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
621
(Links) Hafen: Segelschiffhafen
Wer aus dem Hafen auf die Norderelbe kommt und hier unvermutet auf starken Verkehr trifft, findet Schutz im Segelschiffhafen.
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
621.3
(Links) Einmündung: Elbe [Hansahafen]
Möglichkeit, zum Reiherstieg zu gelangen, und dabei dessen gefährlichen Abschnitt zwischen den Landungsbrücken und der Ellernholzschleuse zu umgehen. Im Hansahafen befinden sich am linken Ufer die äl [...]
Elbe [Hansahafen] Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
621.8
(Links) Nebenarm: Steinwerder Hafen
Möglichkeit zum Reiherstieg zu gelangen. Dazu bei nächster Gelegenheit nach steuerbord in den Querkanal einbiegen. Achtung: An der Mündung des Steinwerder Hafen der Fähranleger Arningkai (Fährverkehr [...]
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
621.85
(Rechts) Hafen: Grasbrookhafen
Achtung: Fähranleger: Elbphilharmonie
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
622.1
(Rechts) Hafen: Sandtorhafen
Traditionsschiffhafen. Daneben: Fähranleger Sandtorhöft. Bei Fährverkehr kann man gut in den Sandtorhafen ausweichen und abwarten. Von hier aus gute Sicht auf die Elbphilharmonie. Der Sandtorhafen i [...]
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
622.11
(Rechts) Nebenarm: Kehrwiederfleet
Möglichkeit durch die Speicherstadt zu rudern.
Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg
622.15
(Rechts) Einmündung: Bille [Zollkanal]
Mündung der Bille, hier zum Zollkanal ausgebaut, 200 m den Kanal hinauf folgt der Übergang zur Alster. Nach 2 Schleusen erreicht man das Alsterrevier mit vielen Rudervereinen.
http://www.bsh.de/de/Meeresdaten/Vorhersagen/Gezei Bille [Zollkanal] Ändern | Kommentare? | Übermittelt von wikingerhamburg

Landmarken pro Seite:
Streckenbeginn
Streckenende

weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
   
_ _
_ _
Ihr Ruderverein fehlt?
Bitte prüfen Sie in der Vereinsdatenbank, ob Gewässer und Kilometrierung korrekt angegeben sind.
_ _
_ _
weRow.com Tours
Estefahrt
Wanderfahrt durch fast alle Ruderreviere Hamburgs und auf die Este ins Alte Land....
Billefahrt
Der Versuch, die Bille während des Frühjahrshochwassers bis zur Boberger Furt auszurudern....
Holsteinfahrt
Wanderfahrt einmal quer durch Holstein von Plön am See nach Hamburg....
Vierlandenfahrt
Diese Wochendtour geht in die Vier- und Marschlande. Alles, was hier ruderbar ist, rudern wir aus....
Elbefahrt
Fahrt auf der Elbe von Königgrätz bis Cuxhaven. Wir rudern so ziemlich den ganzen ruderbaren Fluß ab...
Estefahrt
Pfingstwanderfahrt der Wikinger durch den Hamburger Hafen nach Blankenese, die Este hinauf nach Buxt...
Kopie von Elbefahrt
Fahrt auf der Elbe von Königgrätz bis Cuxhaven. Wir rudern so ziemlich den ganzen ruderbaren Fluß ab...
_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?